SHOJI - Kunst
( SHOJI - Art )

     

von Yosuke IWATA

           
   Shoji-Home Shoji-Werke  Architektur Impressum/Datenschutz  
           
 

SHŌJI als Wandbild  

     
  Shōji sind verschiebbare Elemente in der traditionellen Architektur Japans, die als Raumteiler oder Fenster eingesetzt werden.
Sie bestehen aus einem Holzrahmen, der mit Licht durchlässigem Japan-Papier bespannt wird.
Hier bilden sich - besonders im Herbst, wenn die Sonne tiefer steht - Schattenbilder von Blättern oder anderen Objekten, was bereits als Kind eine große Faszination auf mich ausgeübt hat.
Shōji betrachte ich daher auch als Leinwand und verwende sie als Mittel zur Darstellung und Reflexion.  
 
           
     
 
           
  Als Architekt tendiere ich zu Motiven aus der Architektur und setze mich dabei insbesondere mit traditionellen japanischen Bauwerken aber auch mit japanischen Schriftzeichen und anderen Themen auseinander und extrahiere hieraus, was für mich Bedeutung hat.
Diese ausgewählten Objekte setze ich nach meiner Wahrnehmung, Vorstellung und Ästhetik zusammen. Unter anderem stelle ich in meinen Werken z.B. Elemente wie Andeutung des Nicht-Sichtbaren und Wind als Symbol für Reinigung und Erneuerung dar.
Eine wichtige Rolle spielen dabei auch die Farben als Ausdruck von Emotionen.